Abschied von deinem geliebten Tier

Danke für diese Tierkommunikation: Gestern durfte ich mit einem Hunde-Senior sprechen. Er war sehr klar und ruhig, weiß um sein Alter, um seine Beschwerden und dass seine Zeit hier auf dieser Erde bald enden wird. Es rührt mich immer wieder an zu fühlen und zu spüren, wie weise unsere alten vierbeinigen Freunde sind. Sie denken zurück an ihre jugendlichere Zeit, in der sie noch toben, sich bewegen, laufen oder klettern und jagen konnten. Und sie denken an ihre zweibeinige Familie, an ihr Rudel, an ihre Menschen, die sie nun bald zurücklassen werden.

Wir Tierbesitzer halten fest. Es fällt uns so schwer loszulassen. Es fällt uns so schwer einen treuen Gefährten gehen zu lassen. Und doch haben wir die Verantwortung dafür, dass das geliebte Tier nicht unnötig leidet. Und vielleicht müssen wir ihm auf den letzten Weg helfen. Einem Tier können wir Leiden und Schmerzen ersparen, wenn keine Hoffnung auf Gesundung mehr besteht.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, diese Entscheidung zu treffen. Den Tierbesitzern, die sich in den letzten Lebenstagen oder -wochen ihres Tieres an mich wenden, sage ich immer: Du wirst es wissen! Du wirst es in den Augen deines Gefährten lesen können!

Neben allen schönen Erinnerungen und Erlebnissen, die uns mit unserem Vierbeiner verbindet, gehören auch diese traurigen und schweren Tage und Stunden dazu. In Liebe und Verständnis Regine

Foto von meinem Hund Guinness, der noch fit und munter ist.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags