Veranstaltungen / Seminare und mehr

Workshop telepathische Tierkommunikation

16./17. November 2019 in Blankenheim-Mülheim

07./08. März 2020 im Lichtpunkt e.V., Schwirzheim

25./26. April 2020 in Blankenheim-Mülheim

samstags von 10 bis ca. 16 Uhr

sonntags von 10 bis ca. 14 Uhr 

Wer möchte sich mit seinem Tier unterhalten können? Es geht! Du kannst es lernen!

 

Ich zeige dir, wie du mit deinem Tier sprechen kannst, telepathisch.

Du glaubst, das geht nicht? Falsch!

Du kannst das, jeder kann das - du weißt es nur nicht!

 

Du bist ein Mensch mit unbegrenzten Möglichkeiten.

Du bist mit allem um dich herum verbunden, so auch mit deinen Tieren.

Auf der unbewussten Ebene sprichst du schon jetzt mit deinem Hund, deiner Katze, deinem Pferd. Dein Bewusstsein weiß das nicht. Jetzt stell dir vor, dass ich dir einen Weg zeige, eine Technik vermittle, um auch bewusst mit deinem Tier zu sprechen.

Stell dir die Möglichkeiten vor, die sich eröffnen! 

Ich zeige dir den Weg - gehen darfst du selber!

 

Finde heraus, was dein Tier dir sagen will! Beschreite diesen Weg, und dir eröffnet sich eine neue Sichtweise!

In einem kleinen Kreis von Gleichgesinnten leite ich dich Schritt für Schritt an. Die Atmosphäre ist entspannt und die Verpflegung gut!

Du wirst erstaunt sein über die Ergebnisse! 

 

Du bringst ein Foto deines Tieres mit ins Seminar und wirst vielleicht kaum glauben können, was dein Vierbeiner zu erzählen hat. Lass dich überraschen!

Du lernst nicht nur viel über die Kommunikation mit den Tieren, sondern du lernst auch viel über dich selber und über deine Intuition.

 

Zwei Workshops finden auf meinem kleinen und feinen Hof in Blankenheim-Mülheim statt. Hier leben nicht nur Zweibeiner, sondern auch einige Vierbeiner, mit denen du zum Abschluss des Seminars ein Gespräch führen kannst.

Der April-Workshop ist in den Räumen vom Lichtpunkt e.V. in Schwirzheim bei Prüm.

Wir freuen uns auf dich!

 

Um das Gelernte zu vertiefen und wiederholen zu können, erhältst du am Kursende ein umfangreiches Skript.

Kosten: je Teilnehmer: € 250,00 , inkl. Essen und Getränke

Rabatt bei verbindlicher Buchung sich 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin:

            je Teilnehmer:  € 200,00  

           

Meditation in den Rauhnächten

Abschied nehmen von dem, was nicht mehr passt

und Neues willkommen heißen

am 07.12.2019 im Lichtpunkt e.V., Schwirzheim

am 13.12.2019 auf meinem Hof

und am 21.12.2019 auf meinem Hof 

Die Rauhnächte sind eine mystische Zeit „zwischen den Jahren“, also zwischen dem 24.12. des alten Jahres und dem 06.01. des Folgejahres. In manchen Regionen werden die Rauhnächte aber schon ab dem 13.12. (Schweden) oder ab dem 21.12. gefeiert. Die Vorbereitungszeit beginnt sogar schon ab dem 01. November.

Auch in diesem Jahr möchte euch herzlich einladen, drei Rauhnächte zusammen mit mir zu feiern:

(Aus terminlichen und privaten Gründen muss ich die Rauhnachtsfeiern in diesem Jahr etwas nach vorne verschieben.)

 

Freitag, 13.12.2019     (Vollmond am 12.12.2019) in Mülheim

Ich möchte euch ein wenig in den Zauber dieser magischen Nächte mitnehmen. Wir räuchern, meditieren, orakeln und versuchen, in die Welt der Geister einzutreten. Taucht ein in die Welt der Sagen und Märchen, der Erdgeister  und Fabelwesen! 

Beginn: um 19 Uhr

Dauer:  ca. 3 Stunden

Energieausgleich: 20 € pro Teilnehmer

 

Rauhnacht-Spezial am 07.12.2019 im Lichtpunkt e.V., Schwirzheim

Rauhnacht-Spezial am 21.12.2019 bei mir in Mülheim

An diesen Samstagen, lade ich jeweils zu einer langen Rauhnacht ein. 

Wir starten um 15 Uhr mit einem gemeinsamen Spaziergang in die klare Winterluft (sofern es das Wetter zulässt). Im Anschluss bereiten wir uns gemeinsam auf die kommenden Nächte, auf die Zeit des Rückzugs und der Besinnung vor. Wir geben uns in unserer kleinen Gruppe neue Impulse, finden neue Wege und Möglichkeiten, finden den Mut alte Dinge, die uns belasten abzugeben und loszulassen. 

Ich lade euch zu einem gemeinsamen winterlichen Mahl ein, um auch den Magen und den Körper einzustimmen. Wer mag darf gerne Weihnachtsplätzchen mitbringen.

In winterlicher, besinnlichen Stimmung lassen wir den Tag gegen 20.30 Uhr am Feuerkorb ausklingen.

Beginn: um 15 Uhr

Ende: ca. 20.30 Uhr

Energieausgleich: 45 € pro Teilnehmer

 

Die Rauhnächte können einzeln oder zusammen gebucht werden, je nach Wunsch und Zeit. Nach der verbindlichen Anmeldung erhält jeder Teilnehmer noch eine kurze Information über den Abend.

Systemische Pferdeaufstellung

wieder ab Frühjahr 2020

 

 

Systemische Pferdeaufstellung – was ist das eigentlich?

Vereinfacht gesagt, ist es eine Form der Familien-Aufstellung, bei der als „Stellvertreter“ nicht Menschen, sondern Pferde (oder Ponys) agieren. Das besondere hierbei ist, dass die Pferde ja nicht wirklich wissen, um welche Themen es geht, uns Menschen aber trotzdem wider-spiegeln, wie wir zu diesem oder jenem Problem stehen. Wir Menschen sehen dabei „bildhaft“, wie wir mit unserer „Baustelle“ umgehen.

 

Pferde spiegeln uns Themen ohne eigene Meinung und Einmischung. Einfach so. Klar und deutlich und unvoreingenommen.

Sie sind hochsensibel und spüren die Emotionen anderer Lebewesen auch auf Entfernung. Sie bemerken Veränderungen sofort und reagieren darauf. Das machen wir uns in der systemischen Begleitung zunutze.

 

Das Coachen mit Pferden wird seit Jahren sehr erfolgreich eingesetzt, um zwischenmenschliche Probleme klar und präzise zu erkennen und zu bearbeiten, z.B.

  •  Im familiären Bereich

  •  Im beruflichen Kontext: Problemlösung im Team, unter Kollegen

  •  Im Umgang mit sich selber, mit seinen Blockaden, Glaubenssätzen und Belastungen

 

Karen Seelmann-Eggebert, systemischer Coach und Aufstellerin, zeigt die Wirkungsweise in Zusammenarbeit mit

Regine Grümmer, Tierkommunikation und Energie-/Heilarbeit.

 

Was können Zuschauer für sich davon mitnehmen?

Karen Seelmann-Eggebert arbeitet mit einer Klientin und den Ponys auf dem Platz. Als Zuschauer beobachten Sie im Abstand den Ablauf und die Klärung der jeweiligen Themen. Sie gehen anhand der gestellten Fragen mit Ihren eigenen „Baustellen“ in Resonanz. Und obwohl Sie nicht unmittelbar mit den Ponys arbeiten, sind Sie in den Prozess eingebunden.

 

Lassen Sie sich überraschen, wie leicht Lösungsorientierung sein kann!

 

Als Zuschauer/Stellvertreter können Sie für 10,00 € teilnehmen.

Wenn Sie selber ihr eigenes Thema bearbeiten wollen und sich aufstellen lassen möchten,

ist dies für 90,00 € möglich.

Energieabend

Krafttierreise mit schamanischer Trommel 

im meinem Seminarraum in Blankenheim-Mülheim

jeweils ab 19 Uhr bis ca. 21 Uhr

Du möchtest dich auf die Reise zu deinem Krafttier begeben?

Dann folge mir, ich werde dich begleiten und leiten.

 

In vielen indianischen Stammeskulturen lebte die Überzeugung, dass Menschen und Tiere seelenverwandt sind, dass sich die Tiere lediglich eine Verkleidung anlegen, um eine Kraft sichtbar zu machen und sich gemeinsam mit den Menschen zu entwickeln. Für die indianischen Stämme waren und sind Tiere Boten der geistigen Welt. Diese Boten möchten und können uns wichtige Mitteilungen machen, Hinweise geben - wenn wir uns nur darauf einlassen.

An den Krafttier-Abenden begleitet uns meine schamanische Trommel, gebaut von den Lakota in Nordamerika, und von einem ihrer Schamanen über den großen Teich zu mir geschickt. Im Klang meiner Trommel schwingt auch immer die Verbindung zu diesem Schamanen mit, eine Verbindung, die jedes Mal ein Stück größer und tiefer wird. 

 

Zwei Abende finden in den Räumen des Lichtpunkt e.V., Im Graben 17, 54597 Schwirzheim, statt,

zwei Abende in meinem Heil- und Seminarraum, Pützgasse 35, 53945 Blankenheim. 

Die Energieabende können einzeln besucht werden und hängen nicht zusammen.

Kosten je Abend und Teilnehmer: € 20,00

 

Am besten bringst du ein Meditationskissen oder eine Isomatte sowie dicke Socken und eine kuschelige Decke mit! 

Baum-Energie - Wald-Retreat

Termine wieder im Frühjahr 2020

Dich erwartet kein durchgeplanter Tag, sondern wir finden gemeinsam einen Weg, der dir ganz speziell hilft.

Dich erwarten keine Häuserschluchten und Asphaltstraßen, sondern sattgrüne Wiesen, mächtige Bäume, spirituelle Plätze.

Dich erwartet kein Computer, kein Telefon  -  sondern Vogelgezwitscher, meine schamanische Trommel und vielleicht auch die weiche Nase meines Ponys.

Dich erwartet kein Trainer, mit ausgefeiltem Vortrag, sondern Ruhe, Zeit, Natur, meine Ohren, die dir zuhören und meine Hände, die dich mit Lebensenergie auffüllen.

 

Meine Hunde und ich begleiten dich durch den Wald und zu dir selber.

 

Wenn dich mein Angebot neugierig gemacht hat, wenn du eine Auszeit aus deinem Alltag brauchst, dann sprich mit mir. 

Ich freue mich, dich begleiten zu dürfen!

Der Wald heilt und gibt neue Kraft!

Gerne können Sie Kontakt mit mir aufnehmen:

Regine Grümmer

 

mail@einklang-eifel.de

 

Tel.: 02449/917678

mobil: 0177/7739186

Pützgasse 35

53945 Blankenheim - Mülheim

Follow me:

Alle auf dieser Website gezeigten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede Form der Nutzung ist untersagt.

© 2015 Regine Grümmer mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now